Winter White Sangria Recipe

Sharing is caring!

209Shares
  • Teilen
  • Twittern
  • Pinnen

Dieses Winter White Sangria Rezept ist ein festliches, prickelndes Getränk, das die Früchte und Gewürze zur Geltung bringt, die wir in der Weihnachtszeit so lieben. Vollgepackt mit köstlichen, beruhigenden Aromen wie Äpfeln, Birnen, Cranberries und Zimt ist dieser schnelle und einfache Wintercocktail das perfekte Festtagsgetränk. Ich bereite dieses Rezept für weißen Sangria gerne im Voraus zu und serviere ihn in meinen Lieblingsweingläsern. Das Beste daran ist, dass die Zubereitung nur 15 Minuten dauert!

Der perfekte Weißwein-Sangria für die Feiertage

Normalerweise denken wir bei Sangria an ein Sommergetränk, aber dieser weiße Sangria für den Winter ist ein perfekter Weincocktail für die kalten Feiertage. Vollgepackt mit köstlichen Winterfrüchten – Orangen, Cranberries, Äpfeln und Birnen – bringt dieser Weißwein-Sangria auch die warmen, beruhigenden Wintergewürze Ingwer, Zimt und Sternanis zur Geltung. Egal, ob Sie einfache, intime Zusammenkünfte oder größere Feiertagsveranstaltungen genießen, dieses Weißwein-Sangria-Rezept wird Ihr neuer Lieblings-Cocktail werden.

Was ist Sangria überhaupt?

Der Name Sangria hat eigentlich lateinische Wurzeln. „Sangria“ ist das spanische Wort für „Blut“, denn ursprünglich wurde Rotwein für die Herstellung dieses klassischen Cocktails verwendet. Das Getränk stammt wahrscheinlich aus dem Mittelalter, aber es wurde in Nordamerika populär, als es 1964 auf der Weltausstellung in New York serviert wurde. Diese und weitere Informationen über Sangria habe ich hier gefunden.

Sangria ist ein Getränk auf Weinbasis, das sowohl mit Rot- als auch mit Weißwein (auch Rosé) zubereitet werden kann. Mit Wein als Basis können Sie jede Art von Obst, einen Likör, falls gewünscht, oder Saft und andere Aromen verwenden. Manchmal wird auch ein Süßungsmittel hinzugefügt, je nachdem, wie trocken der als Basis verwendete Wein ist. Ob rot oder weiß, ob im Winter oder im Sommer, man kann nie etwas falsch machen, wenn man eine Ladung dieses Klassikers auf Weinbasis zubereitet.

Das brauchen Sie für dieses Sangria-Rezept

  • Äpfel
  • Rote Anjou-Birnen
  • Mandarin-Orangen
  • Frische Preiselbeeren
  • Zimtstangen
  • Sternanis
  • Kandierter Ingwer
  • Orangenlikör
  • Trockener schäumender Weißwein
  • Salz

Auf die richtigen Zutaten kommt es an

Der Wein

Auf die Mischung kommt es an, ist Sangria nicht die Gelegenheit, einen komplexen, teuren Wein zu verwenden. Sparen Sie sich das für einen Schluck allein oder zu einer Mahlzeit! Verwenden Sie aber trotzdem einen Wein, den Sie auch allein trinken würden. Allerdings ist Sangria auch kein Grund, schlechten Wein zu verwenden. Ein trockener, fruchtiger Wein eignet sich am besten als Grundlage, und es kann ein Rot-, Weiß- oder Roséwein sein, oder sogar, wie in diesem Rezept, Schaumwein.

Die Früchte

Ich habe Winterfrüchte verwendet, die man essen kann, und die Früchte schmecken fantastisch, nachdem sie in Wein, Likör und Gewürzen eingelegt wurden. Ich würde allerdings nicht empfehlen, die Preiselbeeren zu essen, weil sie sehr säuerlich sind. Sie sind hauptsächlich zum Garnieren da, weil sie eine festliche Note verleihen!

Schritt für Schritt zu diesem Festtagssangria-Rezept

Bevor Sie mit der Zubereitung dieses Rezepts beginnen, ist es wichtig zu wissen, dass meine Version keine zusätzlichen Süßungsmittel enthält, da es ein trockenes Getränk sein soll. Wenn Sie es süßer mögen, rühren Sie etwas Honig oder Ahornsirup ein, bevor Sie den Wein hinzufügen.

Schritt 1: Mischen Sie die Zutaten

Rühren Sie alle Zutaten außer dem Wein in einem abgedeckten Glas zusammen und lassen Sie sie dann über Nacht oder mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen. Denken Sie daran, dass dieser Cocktail perfekt ist, um ihn im Voraus zuzubereiten! Sie können am Tag der Feier wertvolle Minuten sparen, indem Sie ihn einfach vorbereiten und aus dem Kühlschrank holen. Ich würde auf jeden Fall davor warnen, den Schritt „ruhen lassen“ auszulassen – so können die Zutaten wirklich vollständig miteinander verschmelzen.

Schritt 2: Wein hinzugeben

Wenn es Zeit zum Servieren ist, suchen Sie sich Ihre Lieblingskaraffe, Ihren Lieblingskrug oder Ihre Lieblingsbowlenschüssel und fügen Sie etwa ein Drittel der Eismenge hinzu. Geben Sie dann die Fruchtmischung hinein, die (hoffentlich) die Nacht im Kühlschrank verbracht hat, und gießen Sie schließlich mit Sekt auf. Vergessen Sie nicht, mit ein paar frischen Zimtstangen und Cranberries zu garnieren – die Präsentation ist entscheidend!

Schritt 3: Vergessen Sie die Gabeln nicht!

Da dieses Festtagsgetränk auch als leckerer Snack dienen kann, ist es eine gute Idee, kleine Cocktailgabeln zu servieren, damit Sie und Ihre Gäste die köstlich saftigen Sangria-Früchte genießen können. Profi-Tipp: Eine Bowlenschüssel eignet sich hervorragend zum Servieren des fruchtigen Gebräus, aber auch ein großer, durchsichtiger Krug ist gut geeignet.

Suchen Sie nach weiteren schnellen und einfachen Cocktailrezepten? Warum probieren Sie nicht einen Ginger Snap Cocktail (ein weiterer toller Urlaubs-Cocktail), einen Greyhound, einen köstlichen Grapefruit-Drink, oder einen Caesar, den kanadischen Cocktail. Prost!

Winter White Sangria

Dieses Rezept für Winter White Sangria ist ein festliches, spritziges Getränk, das die Früchte und Gewürze zur Geltung bringt, die wir in der Urlaubszeit so lieben. Vollgepackt mit köstlichen, beruhigenden Aromen wie Äpfeln, Birnen, Cranberries und Zimt ist dieser schnelle und einfache Wintercocktail das perfekte Urlaubsgetränk.
4.88 von 25 Stimmen

Rezept speichern!

Pin drucken

Kurs: Getränke
Küche: Getränke

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten

Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 201kcal
Autor: Colleen Milne

Zutaten

  • 1 Apfel entkernt, und in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Anjou-Birne entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 4 Mandarinen geschält und in Segmente geschnitten
  • ½ Tasse frische Preiselbeeren
  • 4 Zimtstangen
  • 6 Sternanis
  • 2 EL kandierter Ingwer gehackt
  • 1 Tasse Orangenlikör
  • 26 oz trockener Schaumwein 1 Flasche
  • ¼ Teelöffel Salz

Anleitung

  • Alle Zutaten außer dem Wein in einem abgedeckten Glas zusammenrühren, und über Nacht oder mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren Eis in einen Krug oder eine Bowle geben, die Fruchtmischung einfüllen und mit Sekt auffüllen.

Anmerkungen

Dieses Rezept enthält keine zusätzlichen Süßungsmittel, da es ein trockenes Getränk sein soll. Wenn Sie es süßer mögen, rühren Sie etwas Honig oder Ahornsirup ein, bevor Sie den Wein hinzufügen.

Ernährung

Portion: 1g | Kalorien: 201kcal | Kohlenhydrate: 27g | Natrium: 83mg | Kalium: 236mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 21g | Vitamin A: 310IU | Vitamin C: 14.8mg | Calcium: 50mg | Eisen: 0.9mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.