Wie man kostenlos zu Hause unterrichtet

Homeschooling kann teuer werden. Wenn man den Lehrplan, Druckerschwärze und Papier, Ausflüge und all die zusätzlichen Snacks, die Ihre Kinder essen, mit einrechnet, summiert sich das schnell. Eine der größten Sorgen, die sich neue Heimschüler machen, ist, ob sie es sich leisten können, eine gute Ausbildung zu bieten, ohne die Bank zu sprengen.

Glücklicherweise leben wir in einer Welt, in der die Technologie Dinge möglich macht, die sonst nicht möglich wären. Wenn Sie über das Internet verfügen, können Sie Ihren Kindern eine hervorragende Ausbildung bieten, egal wie knapp Ihr Budget ist. Sie können sogar kostenlos unterrichten!

Einige unserer Lieblingswebsites bieten nicht nur Materialien für die Hauptfächer, sondern auch für Kunst, praktisches Lernen und reale Erfahrungen. Wenn Sie sich auf diesen Websites anmelden, steht Ihnen die ganze Welt offen.

Khan Academy:

Diese benutzerfreundliche Website bietet eine große Auswahl an Optionen. Egal, ob du Hilfe in den Naturwissenschaften brauchst oder ihr kostenloses Mathematikprogramm als Lehrplan verwendest, du wirst TONNEN von hilfreichen Informationen finden. Khan Academy begleitet Sie vom Kindergarten bis zur High School, ohne dass Sie einen Cent dafür bezahlen müssen! Die Themen reichen von Computerprogrammierung und Biologie bis hin zu AP-Kursen und Testvorbereitung.

Easy Peasy All-in-One Homeschool:

Easy Peasy ist zweifellos mein Favorit, wenn es darum geht, neue Homeschooler zu schicken. Es ist ein kompletter Lehrplan, der von der Vorschule bis zur 12. Klasse reicht. Tausende von Familien verlassen sich auf die Großzügigkeit dieser Website, um ihre Kinder sowohl in den Kernfächern als auch in den Nebenfächern zu unterrichten. Mit einem integrierten Bibelstudium, Musik und Sport müssen Sie sich nicht einmal darum kümmern, irgendetwas selbst hinzuzufügen!

Homeschool Share:

Diese Website ist ein Favorit für diejenigen, die Unit Studies oder Lapbooks verwenden. Hier finden Sie kostenloses Material zu jedem Thema, von Abenteuern der Wikinger über Eulen bis hin zu Abraham Lincoln! Es gibt Hunderte von vollständigen und kostenlosen Ressourcen, die das Unterrichten zu Hause zum Kinderspiel machen! Suchen Sie sich die Themen aus, mit denen Sie sich beschäftigen möchten, drucken Sie die Materialien aus und legen Sie los! Sie müssen nicht mehr nach Ihren eigenen Informationen suchen.

DIY:

Unsere absolute Lieblingsseite zum Erlernen von Fertigkeiten ist DIY.org. Kinder arbeiten hart, um neue Fähigkeiten zu erlernen und ein neues Abzeichen zu verdienen. (Ja, es ist ähnlich wie bei den Pfadfindern, nur viel cooler und man muss sich nicht anziehen, um zu lernen!) Die Kinder können sich aussuchen, welches Abzeichen sie erwerben möchten, und die dafür erforderlichen Aufgaben erfüllen. Sobald sie die Aufgaben erfüllt haben, können sie ein Video hochladen, das andere sehen können. (Meine Kinder lieben es, die Videos der anderen anzuschauen.) Lernen Sie durch die schnellen und einfachen YouTube-Videos, wie man ein Hinterhof-Landwirt, ein Astronom, ein Bienenzüchter, ein Cartoonist, ein Sammler, ein Grafikdesigner und SO vieles mehr wird.

Alison:

Ausgerichtet auf die späteren Jahre des Homeschoolings ist diese Website eine Goldgrube an Informationen. Ich habe sogar selbst ein paar Kurse auf dieser Website besucht. Mit über 750 KOSTENLOSEN Kursen haben Sie die Qual der Wahl: Geografie, Wirtschaft, Recht &, Psychologie und Fotografie, um nur einige zu nennen. Arbeiten Sie in Ihrem eigenen Tempo und bilden Sie sich zu den Themen weiter, die Sie am meisten interessieren!

Das Gute und das Schöne:

Das Gute und das Schöne bietet einen großartigen Lehrplan für das Alter von der Vorschule bis zur High School. Die Stufen 1-5 ihres Sprachunterrichtsprogramms stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die anderen Stufen und Fächer kosten zwar etwas, aber für das, was man bekommt, ist der Lehrplan den geringen Preis wert. Unsere Familie benutzt „The Good and the Beautiful“ seit 3 Jahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.