Würzige Cajun Sahnesoße

2.4Kshares

Köstlich…von der Pastasauce bis zur Dip-Sauce.

Scharfe Cajun-Sahne-Sauce ist nicht nur lecker, sondern auch sehr vielseitig. Sie ist natürlich eine gute Wahl, um einfachen Nudeln einen Hauch von Würze zu verleihen. Probieren Sie sie aber auch als Topping für Hähnchenschnitzel oder als Dip für gegrillte Garnelen oder Hähnchen-Satay.

Die Schärfe dieses Rezepts lässt sich durch Anpassung des Cayennepfefferpulvers steuern. Wem das Cajun-Gewürz schon scharf genug ist, der kann den Cayennepfeffer auch weglassen. Der Cayennepfeffer dient in unserer würzigen Cajun-Sahnesauce lediglich als Schärfequelle. Das Cajun-Gewürz ist der eigentliche Geschmacksgeber. Und wenn Sie keine Cajun-Würze zur Hand haben, können Sie sie auch selbst mit gewöhnlichen Gewürzen herstellen. Sie haben wahrscheinlich alles, was Sie brauchen, wenn Sie ein relativ gut bestücktes Gewürzregal haben.

Suchen Sie nach weiteren Soßen, um Ihre Pasta aufzupeppen? In unserem Index für würzige Rezepte finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn Sie bei Sahnesaucen bleiben möchten, probieren Sie unsere pikante Alfredo-Sauce. Wenn Sie eher Lust auf eine rote Sauce haben, ist unsere feurige Fra Diavolo-Sauce eine ausgezeichnete Wahl. Und vergessen Sie nicht das würzige Knoblauchbrot, wenn Sie schon dabei sind!

Würzige Cajun-Sahne-Sauce

3.9 von 37 Stimmen

Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 15 Min.
Gesamtzeit 25 Min.

Gang Sauce

Portionen 8 Portionen
Kalorien 115 kcal

Inhaltsstoffe US CustomaryMetric 1x2x3x

  • 2 Tomaten gehackt
  • 1/2 weiße Zwiebel gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen gewürfelt
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/4 Tasse Frischkäse
  • 1/4 Tasse schwere Sahne
  • 1 Esslöffel Cajun-Gewürz
  • 1 Esslöffel Cayennepfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  • In einer Kasserolle, Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch und Tomaten hinzugeben. Rühren, bis die Tomaten in die Soße übergehen.
  • Cayennepfefferpulver, Cajun-Gewürz und Frischkäse hinzugeben. Rühren Sie, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Geben Sie die Hühnerbrühe, die Sahne und den Parmesankäse hinzu. Weiterrühren, bis der Parmesan geschmolzen ist.
  • Vom Herd nehmen und mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine die Soße pürieren, bis sie glatt ist.
  • Die Sauce zurück in den Topf geben und erhitzen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ernährung

Kalorien: 115kcalKohlenhydrate: 5gEiweiß: 4gFett: 9gGesättigtes Fett: 5gCholesterin: 24mgNatrium: 146mgKalium: 179mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 1637IUVitamin C: 6mgCalcium: 92mgEisen: 1mg

UMWELTINFORMATIONEN

Stichwort Cajun-Gewürz, Cayennepfeffer
Hast du das gemacht?Erwähne @PepperScale oder tagge #PepperScale, damit wir sehen können, was du gemacht hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.