Veganes Büffelsaucen-Rezept | 2 einfache Zutaten

Dieses vegane Büffelsaucen-Rezept ist unglaublich einfach mit nur 2 Zutaten herzustellen. Es lässt sich in wenigen Minuten zubereiten und ist die ultimative Möglichkeit, jede vegane Mahlzeit zu verfeinern!

Melde dich für den Veg Out Newsletter an, um vegane Rezepte und Ernährungsinhalte von einer registrierten Ernährungsberaterin zu erhalten!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (einschließlich Amazon Associates) und ich verdiene an qualifizierten Käufen.

Ist Büffelsoße vegan?

Büffelsoße kann leicht vegan gemacht werden, aber die meisten traditionellen Rezepte oder gekauften Büffelsoßen sind nicht vegan.

Die meisten Büffelsoßenrezepte verwenden Butter, die nicht vegan-freundlich ist. Sie können jedoch leicht Ihre eigene vegane Büffelsoße zu Hause mit 2 Zutaten herstellen: scharfe Soße und vegane Butter (oder Margarine).

Den Diskussionen zufolge, die ich online gesehen habe, ist Frank’s Red Hot Buffalo Wings Sauce veganfreundlich, da die Zutat „natürliches Butteraroma“ nicht aus Milchprodukten (oder anderen tierischen Produkten) gewonnen wird.

Veganes Buffalo Sauce Rezept

Für vegane Buffalo Sauce braucht man nur 2 Zutaten: scharfe Sauce und vegane Butter oder Margarine. Die am häufigsten verwendete/beliebte scharfe Sauce zur Herstellung von Büffelsauce ist Frank’s RedHot Original Cayenne Pepper Sauce, die ich in diesem Rezept verwende.

Verwenden Sie eine beliebige scharfe Sauce, aber achten Sie darauf, wie scharf sie ist, und passen Sie das Verhältnis von scharfer Sauce zu veganer Butter nach Bedarf an.

Milde vegane Büffelsauce

Mit dem folgenden Rezept erhalten Sie eine mittelscharfe Büffelsauce. Wenn Sie eine milde Büffelsoße bevorzugen, gibt es ein paar Möglichkeiten.

Erstens, passen Sie das Verhältnis von veganer Butter zu scharfer Soße an. Anstelle von 1:1 wie im Rezept unten, versuchen Sie es mit 2 Esslöffeln scharfer Sauce mit 1/3 C veganer Butter.

Eine andere Möglichkeit, wenn Sie eine Kombination aus mittelscharfen und milden Büffel-Tofu-Nuggets wünschen, besteht darin, die Sauce so zuzubereiten, wie im Rezept angegeben. Beginnen Sie damit, nur die Hälfte der Nuggets darin zu schwenken, und fügen Sie dann noch 2-3 Esslöffel geschmolzene vegane Butter hinzu, bevor Sie die andere Hälfte schwenken. Auf diese Weise können Ihre veganen Büffelflügel ganz einfach 2 verschiedene Schärfegrade haben!

Mittlere vegane Büffelsoße

Das folgende Rezept ergibt eine mittelscharfe Büffelsoße. Das ist meine eigene Vorliebe für Gewürze, aber die Geschmäcker sind verschieden.

Ich bin ein bisschen ein Weichei, wenn es um Schärfe geht, wenn Sie also gerne scharf mögen, finden Sie das folgende Rezept vielleicht mild. Wenn Sie wie ich kein Fan von scharfer Schärfe sind, werden Sie es wahrscheinlich als mittelscharf empfinden.

Ich definiere mittelscharf so, dass ich das Essen genieße, aber es als scharf empfinde. Die Verwendung eines cremigen Dips hilft, die Schärfe zu mildern und sorgt für ein angenehmeres Esserlebnis!

Scharfe vegane Buffalo-Sauce

Wenn Sie Flügel und Nuggets scharf mögen, empfehle ich Ihnen, eine scharfe Sauce zu verwenden, die im Vergleich zu der von mir verwendeten relativ milden scharfen Sauce mehr Schärfe enthält. Wenn Sie mit dem unten stehenden Rezept beginnen und immer wieder scharfe Soße hinzufügen, erreichen Sie vielleicht nie den Schärfegrad, den Sie mögen, und der köstliche Buttergeschmack wird zu sehr verwässert.

Wenn Sie nur einen kleinen zusätzlichen Kick suchen, fügen Sie zusätzlich 1-2 Esslöffel einer scharfen/extra scharfen Soße hinzu, um die Schärfe zu erhöhen. Viel mehr empfehle ich nicht, um den oben erwähnten Buttergeschmack nicht zu verwässern.

So oder so ist es einfacher, einer Büffelsauce Schärfe hinzuzufügen als sie herauszunehmen. Schmecken Sie nach und nach, damit die Büffel-Tofu-Nuggets am Ende nicht zu scharf sind, um sie zu genießen (obwohl ich annehme, dass manche Leute das genießen würden!).

Servieren Sie Ihre leckere Soße auf einigen Blumenkohlflügeln oder panierten Tofu-Nuggets!

Ich hoffe, Sie genießen die Einfachheit dieses geschmacksintensiven Rezepts. Wenn Sie diese Soße zubereiten und auf sozialen Medien teilen, stellen Sie sicher, dass Sie mich mit @lettucevegout taggen, damit ich Ihre Kreationen sehen kann!

Print Pin

0 von 0 Stimmen

Vegane Buffalo Sauce mit 2 einfachen Zutaten

Diese einfache 2Rezept für vegane Büffelsoße ist einfach zuzubereiten und so scharf, wie Sie es mögen. Machen Sie eine milde, mittlere oder scharfe Büffelsauce.
Kurs Sauce
Küche Amerikanisch
Stichwort Büffelsauce vegan, vegane Büffelsoße

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 2 Minuten

Portionen 1 1/2 Tasse
Kalorien 400kcal

Zutaten

  • ¼ C scharfe Sauce (ich benutze Frank’s original)
  • ¼ C vegane Butter (oder Margarine), geschmolzen

Anleitung

  • ¼ C vegane Butter (oder Margarine) schmelzen und mit ¼ C scharfer Sauce verrühren.
  • Ich mache das gerne in einem Glas, damit man die Zutaten leicht zusammenschütteln kann. Diese Sauce trennt sich, also vor dem Gebrauch gut schütteln/umrühren.

Video

Hinweise

Die Richtigkeit der Nährwertangaben kann nicht garantiert werden (bei bestimmten Zutaten sind möglicherweise nicht alle Nährstoffe in der Datenbank aufgeführt); die Mengen können variieren (und variieren je nach Marke der verwendeten Zutaten); alle Nährwertangaben sind auf die nächste ganze Zahl gerundet.

Nährwerte

Portion: 11/2 Tasse | Kalorien: 400kcal | Fett: 44g | Gesättigtes Fett: 12g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 10g | Einfach ungesättigtes Fett: 20g | Natrium: 2700mg | Vitamin A: 2400IU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.