Triple Citrus Hähnchenmarinade Rezept

Eine gute Hähnchenmarinade kann den Unterschied zwischen einem Huhn, das ok ist, und einem Huhn, das toll ist, ausmachen! Diese dreifache Zitrusmarinade ist voller aufregender Aromen und sorgt für feuchtes, saftiges Hähnchen, egal wie Sie es zubereiten!

Mit diesem geschmacksintensiven Marinadenrezept peppen Sie Ihr gegrilltes Hähnchen auf!

Es ist perfekt für Hähnchen, egal wie Sie es zubereiten wollen. Braten Sie es im Ofen, grillen Sie es oder kochen Sie es in der Pfanne.

Die Marinade sättigt das Hähnchen mit großartigem Geschmack und hält es beim Kochen feucht.

Das Ergebnis? Saftige, geschmackvolle Hähnchen, die alles andere als langweilig sind.

Diese Zitrusmarinade ist perfekt für den leichteren Geschmack von Hähnchen.

Sie hat die richtige Balance zwischen süß, würzig, pikant und salzig.

Nicht nur für Grillhähnchen

Verwenden Sie diese Marinade immer, wenn Sie Hähnchen zubereiten.

Sie ist alles, was Sie brauchen, um dem Hauptgericht den „Wow“-Faktor zu verleihen. Und so einfach.

Marinade Zutaten

  • Orangensaft
  • Zitronensaft
  • Limettensaft
  • frischer Ingwer
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • Knoblauchzehen
  • Sojasauce (normal oder gluten-frei)
  • frischer Salbei, gehackt
  • Gemüseöl oder Olivenöl

Welche Art von Hähnchen marinieren?

Jedes Hähnchenteil eignet sich hervorragend.

Hähnchenschenkel, Brüste, Beinviertel, Flügel oder Keulen sind eine gute Wahl.

Wie man dieses Rezept für eine einfache Hähnchenmarinade zubereitet

Alle Zutaten kommen in den Mixer und werden miteinander vermengt! Es dauert nur ein paar Minuten.

Marinieren

Das Hähnchen mit der Marinade in eine metallfreie Pfanne oder einen großen Plastikbeutel mit Reißverschluss (bevorzugte Methode) geben.

Wenn das Hähnchen nicht in die Marinade getaucht ist, regelmäßig wenden, um sicherzustellen, dass alle Stücke gleichmäßig getränkt sind.

Für die gewünschte Marinierzeit in den Kühlschrank stellen. Nicht bei Zimmertemperatur marinieren.

Wie lange das Hähnchen marinieren

Diese empfohlenen Zeiten sind spezifisch für dieses Rezept.

Der hohe Anteil an Zitrussaft bestimmt die Marinierzeiten.

Mindestens 1 Stunde und bis zu 6 Stunden marinieren (für Hähnchen mit Knochen und Haut).

Hähnchenbrüste ohne Knochen sollten nicht länger als 4 Stunden mariniert werden.

Variationen

Ersetzen Sie verschiedene Kräuter für einen ganz anderen Geschmack! Anstelle von Salbei können Sie eines der folgenden Kräuter verwenden:

  • 3 Esslöffel gehackter frischer Koriander oder
  • 2-3 zerkleinerte Lorbeerblätter

Pro-Tipps zur Zitrusmarinade

Nicht zu lange marinieren

Die Säuren in Zitrusfrüchten können Fleisch „kochen“.

Deshalb wird in Rezepten wie Ceviche der Fisch nicht durch Hitze gegart, sondern durch das Einlegen in Zitrussäfte.

Das Marinieren in Zitrussäften sollte nicht über einen längeren Zeitraum erfolgen.

Der Vorteil der Säure ist, dass sie das Bindegewebe des Fleisches auflöst und es dadurch zarter macht.

Das Hähnchen hält auch mehr Feuchtigkeit, so dass das Endergebnis nach dem Kochen saftig ist.

Übermäßiges Marinieren oder zu langes Marinieren kann das Hähnchenfleisch matschig machen.

Nur 2-6 Stunden marinieren.

Hähnchenmarinade nicht wiederverwenden

Wenn rohes Hähnchenfleisch in einer Marinade eingelegt wurde, sollte diese nach Gebrauch weggeworfen werden. Rohes Hühnerfleisch enthält Bakterien, die nicht sicher zu verzehren sind.

Marinade, die mit rohem Hühnerfleisch in Berührung gekommen ist, kann nicht wiederverwendet werden.

Öl in Marinaden verwenden

Öl hat in einer Marinade einige nützliche Funktionen.

  1. Es verleiht dem Fleisch den Geschmack. Durch die Verwendung von Fett oder Öl in einer Marinade können die Aromen besser in das Fleisch eindringen.
  2. Es hält das Fleisch beim Kochen feucht.
  3. Es gleicht saure Aromen aus. Diese Marinade enthält drei Zitrussäfte, so dass etwas Öl die Aromen wunderbar ausgleicht.

Kann ich das Öl weglassen?

Ich habe knochenlose Hühnerbrüste ohne Haut in diesem Rezept ohne Öl mariniert (siehe Foto unten).

Nach dem Kochen ist das Hähnchen sehr feucht und leicht gewürzt.

Es hat nicht den gleichen Geschmack wie wenn Öl im Rezept ist.

Weitere Hähnchenrezepte, die Sie lieben werden!

  • Gegrillter Hähnchen-Hackfleischsalat
  • Bestes Rezept für zerkleinertes Hähnchen
  • Hähnchensalat
  • Honig-Senf-Hähnchen
  • Gegrillte Hähnchenschenkel
  • Rezept für gebackene Hähnchenschenkel mit Zitrusaromen

Probieren Sie auch diese Rezepte!

  • Kartoffel-Lauch-Suppe
  • Tomatensuppe Rezept
  • Instant Pot Turkey
  • Erdbeer Key Lime Mojitos
Haben Sie es geschafft? Bitte bewerten Sie das Rezept unten!

Bitte abonnieren Sie mich und folgen Sie mir auf FACEBOOK , TWITTER , INSTAGRAM und PINTEREST !

Zitrus-Hähnchenmarinade mit frischen Kräutern

Helle, kräftige Aromen machen dieses einfache Hähnchenmarinade-Rezept zu einem Favoriten. Es macht saftiges, würziges Hähnchen, egal wie Sie es zubereiten!
5 von 16 Stimmen

Drucken Rezept speichern Rezept gespeichert! Pin

Kurs: Soße
Küche: Amerikanisch
Stichwort: Hähnchenmarinade Rezept

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten

Portionen: 2 Tassen
Kalorien: 549kcal
Autor: Toni Dash

Zutaten

  • ▢ ½ Tasse Orangensaft
  • ▢ ½ Tasse Zitronensaft
  • ▢ ½ Tasse Limonensaft
  • ▢ 1 1.5-Zoll-Stück frische Ingwerwurzel gehackt
  • ▢ 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ▢ 4 Knoblauchzehen gehackt
  • ▢ 2 Esslöffel Sojasauce (normal oder glutenfrei) Tamari kann auch verwendet werden
  • ▢ 4-5 Blätter frischer Salbei gehackt (ODER 3 Esslöffel. gehackter Koriander ODER 2-3 zerdrückte Lorbeerblätter)
  • ▢ 1/2 Tasse Pflanzenöl

Anleitung

  • Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermengen oder in einem Mixer emulgieren (bei der letzteren Methode ist es nicht nötig, sie zu zerkleinern oder zu hacken).
  • Hähnchen in eine flache Schale, vorzugsweise aus Glas oder schwerem Kunststoff (Zitronensäure reagiert mit Metall und kann dazu führen, dass das Hähnchen „blechern“ schmeckt), oder in einen großen wiederverschließbaren Gefrierbeutel geben und die Marinade darüber gießen.
  • Mindestens eine Stunde, besser 2 bis 6 Stunden, in den Kühlschrank stellen (Hähnchenbrüste mit Knochen können über Nacht mariniert werden, aber Hähnchenbrüste ohne Knochen sollten nicht länger als 4 Stunden mariniert werden).
  • Nach Belieben zubereiten.

Anmerkungen

Die Nährwertangaben beziehen sich auf die gesamte Menge von 2 3/4 Tassen Marinade.

Ernährung

Kalorien: 549kcal | Kohlenhydrate: 19g | Protein: 3g | Fett: 55g | Gesättigtes Fett: 44g | Natrium: 1010mg | Kalium: 320mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 8g | Vitamin A: 154IU | Vitamin C: 75mg | Calcium: 26mg | Eisen: 1mg
Hast du dieses Rezept gemacht? Erwähne @boulderlocavore oder tag #boulderlocavore!

73shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.