The Beginner’s Guide to Burning Man

Mit über 60.000 Teilnehmern ist Burning Man nicht so einfach, wie einfach aufzutauchen und eine Woche lang zu überleben. Angesichts der extremen klimatischen Bedingungen und des abgelegenen Wüstenortes muss man viel über die körperliche, emotionale und finanzielle Vorbereitung auf diese Veranstaltung wissen. Nach drei Verbrennungen und auf dem Weg zu meiner vierten habe ich ein oder zwei Dinge über das Überleben an der Playa gelernt.

Hier ist ein Anfänger-Leitfaden für Burning Man über die Buchung, die Anreise und das Überleben!

Tickets für Burning Man kaufen

Der erste Schritt, um zu Burning Man zu kommen, ist das Ticket zu bekommen, und es ist auch der schwierigste Schritt. Es ist kein Geheimnis, dass es nicht einfach ist, Tickets zu bekommen, und sie sind schnell ausverkauft. Bereiten Sie sich darauf vor, online zu gehen, sobald die Tickets in den Verkauf gehen, und wissen Sie, wie viele Tickets Sie kaufen wollen.

Auch sollten Sie sicher sein, dass Ihre Kreditkarte für den Kauf bereit ist, wenn der Betrag für mehrere Tickets ungewöhnlich hoch für Ihre typischen Einkäufe ist.

Wichtige Ticketdaten:

  • 14. Januar: Vorregistrierung
  • 21. Januar: Vorverkauf ($800)
  • 4. Februar: Gruppenverkauf ($390)
  • 18. Februar: Einzelverkauf ($390)

Wenn ihr den Ticketverkauf verpasst, solltet ihr euch in den Foren und in der Community engagieren, um zu sehen, ob ihr ein Ticket ergattern könnt. Tickets dürfen nicht gewinnbringend weiterverkauft werden, also denkt daran, wenn ihr ein Ticket kauft oder verkauft. Weitere Informationen zum Ticketkauf finden Sie hier.

Einem Camp bei Burning Man beitreten

Einem Camp bei Burning Man beizutreten ist über die Burning Man Website und online möglich. Reddit ist ein großartiger Ort, um andere Brenner zu finden, auf Facebook nach regionalen Gruppen zu suchen oder zu Veranstaltungen in deiner Gegend zu gehen, wo du Freunde finden und dich einem Camp anschließen kannst.

Du kannst zwar auch auf eigene Faust in einem Wohnmobil oder mit einem Zelt anreisen, aber die Infrastruktur ist einer der größten Vorteile, wenn du dich einem Camp anschließt, da es wahrscheinlich Schatten und andere Möglichkeiten gibt, die durch die Reise in einer Gruppe mit einem Plan möglich sind.

Denke daran, dass es bei einem Camp auch um Gemeinschaft geht, also versuche, deine eigene Persönlichkeit und deine Interessen bei der Auswahl zu berücksichtigen. Dein Camp wird eine große Rolle in deinem Gesamterlebnis spielen.

Anreise zu Burning Man

Burning Man befindet sich in Black Rock City, Nevada und wird von den Burnern als „Playa“ bezeichnet. Reno ist eine der nächstgelegenen Städte zu Black Rock City und die beliebteste, um nach Burning Man zu fliegen. Es gibt auch Charterbusse von Reno und San Francisco aus, sowie einen kleinen Flughafen an der Playa für Privatflugzeuge.

Wenn du Freunde hast, die deine Sachen für dich herbringen können.

Woher du auch kommst, sei auf den Verkehr vorbereitet. Die An- und Abreise nach Black Rock City kann bis zu 12 Stunden (oder länger) dauern. Weitere Informationen zur Anreise zum Burning Man finden Sie hier.

Was man zum Burning Man mitbringen sollte

Burning Man steht für Selbstständigkeit und eine Kultur des Schenkens, was bedeutet, dass Sie alles mitbringen sollten, was Sie für die Woche benötigen und kein Geld ausgeben werden, wenn Sie erst einmal dort sind.

Bring reichlich Essen mit (und genug, um es mit deinen Nachbarn zu teilen), mindestens 2 Gallonen Wasser pro Person und Tag, ein Fahrrad & Fahrradschloss (das ist unerlässlich), Kleidung, einen Platz zum Schlafen (ein Wohnmobil oder Zelt ist am gebräuchlichsten) und etwas zum Verschenken.

Weiterlesen: Der ultimative Survival Packing Guide für Burning Man

Essen bei Burning Man

Eine der schwierigsten Aufgaben beim Packen für Burning Man ist es, sich zu überlegen, was man an Essen mitnehmen soll. Einige Leute, die in vollklimatisierten Wohnmobilen übernachten, haben vielleicht ein paar mehr Möglichkeiten als die meisten anderen, aber die beste Faustregel ist, nicht verderbliche Lebensmittel einzupacken, genau wie bei einem Campingausflug.

Sie sollten nichts mitnehmen, was gekühlt werden muss, wenn Sie campen. Viele Leute bringen Grills mit, aber auch hier ist es so gut wie unmöglich, verderbliche Lebensmittel ohne Wohnmobil und Generator für längere Zeit kalt zu halten.

Ein paar Ideen für Lebensmittel:

  • Vollständig…gekochte Quinoa (mit hohem Eiweißgehalt &)
  • Obstbecher
  • Thunfisch in Dosen (oder in Beuteln, damit man keinen Dosenöffner braucht)
  • Frisches Obst
  • Erdnussbutter (Einzelpackungen
  • Erdnussbutter (einzelne Packungen sind perfekt)
  • Eiweißriegel

Nehmt nicht zu viele Sachen mit, die viel Müll verursachen, denn ihr müsst euren eigenen Müll aufbewahren und ihn bei eurer Abreise von der Playa entfernen.

Geschenke bei Burning Man

Wenn du Schwierigkeiten hast, dir etwas als Geschenk auszudenken, dann denke über den Tellerrand hinaus. Wonach würdest du dich mitten in der Wüste nach einem langen Tag mit wenig Schlaf in einem extremen Klima sehnen?

Ich habe eine TONNE Pop-Tarts mitgebracht. Zufällig. Ich weiß. Aber ich habe eine Menge Freunde gewonnen, als ich mitten in der Playa bei Sonnenaufgang spontane Pop-Tart-Partys veranstaltete.

Einige Leute bringen riesige Kisten mit Gesichtstüchern mit, um sie an Leute zu verteilen, die heiß und schmutzig sind vom kalkhaltigen Playa-Staub. Eines meiner Lieblingsgeschenke waren die riesigen Fässer mit selbstgemachten Essiggurken in den Camps.

Der salzig-süße Geschmack nach Tagen ohne frisches Essen war wie ein wahrgewordener Traum!

Was man beim Burning Man tragen sollte

Buchstäblich alles ist möglich. Zieh an, was immer du für dich persönlich als Ausdruck deiner Persönlichkeit empfindest – auch wenn es gar nichts ist! Ob du ein Tutu oder deinen Geburtstagsanzug trägst, hier sind ein paar wichtige Dinge, die du mitbringen solltest:

  • Stabile Stiefel (zum Radfahren und zum Schutz deiner Füße)
  • Schwere Jacke (für eiskalte Nächte)
  • Schutzbrille (um den Staub abzublocken)
  • Schal (auch um den Staub abzublocken)
  • Kamelrücken (um Trinkwasser zu transportieren)

Tagsüber, Ich habe so ziemlich jeden Tag Bikinis und Stiefel getragen, mit ein paar lustigen Ergänzungen wie Tutus, einem großen Hut mit Federn und einer Weste. Es ist wirklich heiß, also sind leichte & atmungsaktive Stoffe am besten geeignet.

Nachts wird es richtig, richtig kalt. Ich habe einen dicken Mantel aus Kunstpelz mitgebracht, den ich in einem Secondhandladen für 15 Dollar gefunden habe. Du wirst wahrscheinlich nichts mitnehmen wollen, was du in gutem Zustand behalten willst, weil der Playa-Staub mit all deinen Sachen nach Hause kommen wird.

Light it Up

Einer der spaßigsten Teile von Burning Man ist die UNERLAUBLICHE Notwendigkeit, sich nachts zu beleuchten. Das kann von im Dunkeln leuchtenden Schnürsenkeln bis hin zu Kopfbedeckungen und Leuchtstäben reichen.

Der Grund, warum es so wichtig ist, nachts zu leuchten, ist der Mangel an Licht auf der Playa, die riesige Menge an Menschen, die sich auf Fahrrädern in alle Richtungen bewegen, und die Gefahr der sich bewegenden Kunstfahrzeuge. Du solltest dein Fahrrad (und dich selbst) mit L-Draht umwickeln und viele Ersatzbatterien mitbringen, damit dir nicht der Strom ausgeht.

Wenn du denkst, dass du genug Lichter an dir hast, füge noch eine Lichterkette hinzu… je heller, desto besser!

Let it Go!

Beim Burning Man geht es um das emotionale und physische Gefühl, die Last der Gesellschaft hinter sich zu lassen. Du wirst ermutigt, die spirituelle Erfahrung zu machen, alles loszulassen, Selbstakzeptanz und Selbstliebe anzunehmen und nur mit dem zu überleben, was du brauchst.

Jeden Tag wird es ein bisschen leichter, alles hinter sich zu lassen!

Keine Spuren hinterlassen

Wie ich bereits erwähnt habe, kommen über 60.000 Menschen für eine Woche nach Black Rock City und jeder wird ermutigt, zu kommen und Spaß zu haben, aber nichts zurückzulassen. Und ich meine nichts.

Abfall wird als MOOP (Matter Out of Place) bezeichnet, und keine Spuren zu hinterlassen ist das wichtigste Prinzip von Burning Man. Sogar das Gießen von Wasser in der Wüste ist ein „Nein“.

Diese Ethik bezieht sich nicht nur auf Black Rock City, sondern auf die Sorge um unsere gesamte Erde.

Sehen Sie sich meine Erfahrungen bei Burning Man auf YouTube an!

Sieh dir unbedingt die Burning Man-Website an, um weitere Informationen zur Vorbereitung auf deine erste Verbrennung zu erhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.