Dr. Evan Feldman ist ein zertifizierter Kolorektalchirurg, der alle Aspekte der Dickdarm- und Enddarmchirurgie behandelt. Seinen Bachelor-Abschluss machte er an der Brown University in Providence, Rhode Island, wo er öffentliche Gesundheit studierte und mit Auszeichnung abschloss. Sein Medizinstudium absolvierte er an der Emory University, wo er mit Auszeichnung abschloss und Mitglied der Alpha Omega Alpha Honor Medical Society war. Er absolvierte sein chirurgisches Praktikum und seine Facharztausbildung am New York Presbyterian Hospital/Weill-Cornell Medical Center und am Memorial Sloan-Kettering Cancer Center in New York City. Sein Stipendium für Dickdarm- und Enddarmchirurgie absolvierte er am Barnes-Jewish Hospital/Washington University School of Medicine in Saint Louis, Missouri. Derzeit ist er stellvertretender Vorsitzender des Krebsausschusses des Piedmont Atlanta Hospital und fungiert als Krebs-Verbindungsarzt für die American College of Surgeons Commission on Cancer. Er verfügt über eine fortgeschrittene Ausbildung in Koloskopie und minimalinvasiver Chirurgie, einschließlich Laparoskopie, robotergestützter Chirurgie und transanaler endoskopischer Mikrochirurgie (TEMS) und transanaler minimalinvasiver Chirurgie (TAMIS).

Anbieter Geschlecht
Männlich
Sprache
Englisch
Gesehene Altersgruppen
Jugendliche (Alter 12-18 Jahre)
Erwachsene
Geriatrie

Verbände
Piedmont – Atlanta
Netzwerke
MD Anderson Cancer Network

Piedmont Klinik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.