Redundanzen im Englischen

(Grammatik > Grammatikmerkmale > Redundanzen)

Redundanz ist die Verwendung von mehr Wörtern als nötig. Ein redundanter Satz bedeutet immer noch das Gleiche, wenn das zusätzliche Wort oder die zusätzlichen Wörter entfernt werden. Die Definition von Merriam-Webster lautet: „eine Handlung oder ein Fall von unnötiger Wiederholung“
Redundanz im Englischen tritt normalerweise auf, wenn ein Adjektiv zu einem Verb oder Substantiv hinzugefügt wird, das dasselbe bedeutet. Ein Sprecher oder Autor versucht oft, etwas zu betonen oder gründlich zu erklären, wenn er diesen Fehler macht. Im Allgemeinen wird eine Redundanz vielleicht übersehen, aber in einer Schularbeit oder einem Geschäftsbrief kann sie Probleme verursachen.
Weniger ist mehr
Ein Vorteil der Reduzierung von Redundanzen ist, dass Ihr Text dadurch klarer und prägnanter wird. Sätze, die wortreich sind, brauchen länger zum Lesen. Die Suche nach überflüssigen Formulierungen in Ihrem Aufsatz oder Artikel ist ein wichtiger Teil des Redaktionsprozesses. Verlangsamen Sie Ihren Leser nicht. Helfen Sie ihm, die Informationen, die Sie liefern, schnell aufzunehmen.
Pleonasmen: Redundante Phrasen
Ein offensichtliches Beispiel: Wenn Sie sagen, etwas sei „offensichtlich“, wäre das überflüssig. Niemand (so hoffen wir) würde diesen Satz jemals verwenden, es sei denn, er wäre witzig, aber dieser eklatante Fehler gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Redundanzen entstehen. Einige Redundanzen, die fast genauso lächerlich sind, werden im Englischen häufig verwendet. Pleonasmus ist ein Wort, das eine redundante Phrase bedeutet. Ein Beispiel, das die Dictionary.com-Definition von Pleonasmus gibt, ist „true fact“. Eine Tatsache ist von Natur aus wahr, so dass die Hinzufügung des Adjektivs „true“ nicht notwendig ist.
Die Purdue Owl hat einen Artikel über die Eliminierung unnötiger Wörter, um Ihren Text klarer zu machen. Er enthält Tipps zum Auffinden redundanter Paare und unnötiger Determinatoren und Modifikatoren. Einige Beispiele für redundante Paare sind „basic fundamentals, end result, free gift“ und „sudden crisis“.
Der Komiker George Carlin hat sich in seinen Comedy-Routinen oft über dumme Ausdrücke lustig gemacht. Language Trainers hat eine Liste einiger redundanter Ausdrücke zusammengestellt, die er in seinem Buch Braindroppings verwendet hat. Dazu gehören „totale Abstinenz, Vorwarnung“ und „zurückbleiben“.
Hier ist ein Video von Grammar Gripes, das das Bewusstsein für redundante Ausdrücke schärft, darunter „zukünftige Pläne, normalerweise immer“ und „in the process of.“

Listen von Redundanzen

  • Grammarist: Redundanzen: Grammarist hat eine große Liste mit einigen häufig verwendeten Redundanzen. Dazu gehören „added bonus, arm’s length, blatantly obvious“ und „software programs.“
  • ThoughtCo..: 200 Common Redundancies in English – der redundante Teil wird in Klammern gesetzt. Einige Beispiele sind „(vergangene) Geschichte, (vollständig) auslöschen“ und „(neuer) Anfang.“
  • 50 Redundante Phrasen, die man vermeiden sollte – Diese Liste von Daily Writing Tips erklärt auch, warum Phrasen wie „zusätzlicher Bonus“ und „zurückkehren“ redundant sind.
  • 9 Common Phrases Longer Than They Need to Be – Dies sind neun großartige Beispiele für Pleonasmen von Mental Floss. Dazu gehören „frozen tundra“ und „head honcho“.
  • Pleonasmen oder tautologische Redundanzen – eine große Liste von Word Info.
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.