Rapper Da Brat outet sich und zeigt der Welt seine Freundin

Da Brat hat sich geoutet, nachdem ihre Freundin ihr ein Geburtstagsgeschenk gebracht hat.

Die zweifach für den Grammy Award nominierte Rapperin Da Brat, die in den 1990er und frühen 2000er Jahren berühmt wurde, hat sich geoutet, nachdem ihre Freundin, die CEO von Kaleidoscope Hair Products, Jesseca Dupart, sie mit einem Geburtstagsgeschenk überrascht hatte.

In einem Video, das auf Instagram gepostet wurde, zeigt Da Brat das Geschenk und schrieb: „Ich habe es noch nie getan. Unnötig zu sagen… Ich war schon immer eine Art Privatperson, bis ich meinen Herzenspartner traf, der einige Dinge anders handhabt als ich.

„Danke Baby @darealbbjudy für weit mehr als dieses unglaubliche Geburtstagsgeschenk. Ich habe dieses Gefühl noch nie erlebt.

„Es ist so überwältigend, dass ich mich oft in einer Benommenheit wiederfinde, in der Hoffnung, niemals gekniffen zu werden, um zu sehen, ob es echt ist, damit ich für immer in diesem Traum leben kann. SEE @darealbbjudy page for the BEST SURPRISE EVER‼️“

Und auf Jessicas Instagram hatte sie ein Bild von den beiden zusammen gepostet, einfach mit der Bildunterschrift „Yep……“

Sie postete auch ein Bild von ihren Autos zusammen und schrieb „Hers n hers.“

In ihrer Karriere hat Da Brat vier Alben veröffentlicht, Funkdafied, Anuthatantrum, Unrestricted und Limelite, Luv & Niteclubz. Sie hat auch mit Künstlern wie Mariah Carey, Destiny’s Child, Missy Elliot und Jermaine Dupri zusammengearbeitet.

Sie ist derzeit Moderatorin der Comedy/Satire-Sendung Dish Nation und Teil der Vorgruppe von Growing Up Hip Hop: Atlanta.

Verwandt: Hier sind alle Prominenten, die sich im Jahr 2020 als LGBTQ geoutet haben (bis jetzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.