Knusprig gebackene Hähnchenschenkel mit Knoblauch-Kräuter-Soße

Klassisches Komfortessen, einfach und leicht Knusprig gebackene Hähnchenschenkel mit Knoblauch-Kräuter-Soße ist ein Weg, um jeden am Tisch zu überzeugen. Zarte, saftige, im Ofen gebackene Hähnchenschenkel in einer einfachen Pfannensoße stehen jede Woche auf dem Speiseplan.

Ich schaue mir die Rockefeller-Weihnachtsbaumbeleuchtung an und wünsche mir wieder einmal, ich wäre dabei gewesen. Im Moment sind es eisige 30 Grad, aber diese Jahreszeit hat etwas so Spektakuläres an sich, mit den festlich funkelnden Lichtern und dem Glitzer in jeder einzelnen Ritze des Parkettbodens. Oder ist das nur bei mir zu Hause so. Wie auch immer: …. Ich liebe diese Jahreszeit, auch wenn mir die Kälte jedes Mal den Atem raubt, wenn ich vor die Tür trete.

Dann sehne ich mich nach einfachen, gemütlichen Gerichten wie diesem Rezept für knusprig gebackene Hähnchenschenkel aus dem Backofen. Es ist in wenigen Minuten zubereitet und kommt dann zum Fertiggaren in den Ofen, so dass man die saftigsten Hähnchenschenkel mit einer goldenen, knusprigen Haut erhält, von der ich meinem Mann ernsthaft versprochen habe, dass ich bald mal knusprige Hähnchenhaut machen werde. Wie ein Snack. Zum Essen wie Kartoffelchips. Bist du noch bei mir? 🙂 Klingt gut, oder????

Aber heute sind wir hier für diese einfachen gebackenen Hähnchenschenkel, die in einer Knoblauch-Kräuter-Butter-Soße schwimmen, die sich in der Pfanne ganz von selbst zusammensetzt, ohne viel Hilfe von irgendetwas außer einem Holzlöffel. Die Hähnchenschenkel backen perfekt auf, während sie sich selbst mit der Sauce übergießen, was zu ihrem insgesamt zarten Geschmack beiträgt.

Wie macht man Hähnchenschenkel im Ofen knusprig?

Es gibt eigentlich zwei Möglichkeiten, super knusprige Hähnchenschenkel im Ofen zu bekommen…die eine ist, auf der Herdplatte zu beginnen, was meine Lieblingsmethode ist. Und die zweite ist direkt im Ofen. Für beide Möglichkeiten gibt es ein paar Tipps, damit die Haut schön knusprig und goldgelb wird:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Hähnchenschenkel Zimmertemperatur haben, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Kalte Hähnchenschenkel werden ungleichmäßig gegart, was dazu führt, dass das Hähnchen außen trocken und am Knochen nicht ganz durchgebraten ist. Bei Zimmertemperatur werden die Hähnchenschenkel gleichmäßig gegart und sind zart und saftig.
  • Tupfen Sie das Hähnchen vor dem Garen mit einem Papiertuch trocken.
  • Würze beide Seiten deines Hähnchens mit Salz und Pfeffer, bevor du es in die Pfanne gibst.

Ich habe die gleiche Technik auch bei diesem Rezept für Hähnchen nach Art der Provence angewandt, und es hat sich als einfach zauberhaft erwiesen.

Um die Hähnchenschenkel auf dem Herd zuzubereiten:

  • Die Haut der zimmerwarmen Hähnchenschenkel trocken tupfen und mit Salz/Pfeffer würzen.
  • Erhitzen Sie eine große Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl bei starker Hitze, bis sie schreiend heiß ist!
  • Legen Sie die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten in die Pfanne.
  • Kochen Sie das Hähnchen, bis die Haut goldbraun und knusprig ist. Wenn das Huhn beim Wenden an der Pfanne kleben bleibt…., ist es noch nicht fertig. Wenn die Haut goldbraun und knusprig ist, löst sie sich leicht von der Pfanne und lässt sich mühelos umdrehen.
  • Das ganze Hähnchen umdrehen und die Pfanne zum Fertiggaren in den Ofen schieben.
  • Wenn das Hähnchen fertig ist, vor dem Servieren 5-10 Minuten ruhen lassen.

Um die Hähnchenschenkel im Ofen zu backen:

  • Die Haut der zimmerwarmen Hähnchenschenkel trocken tupfen und mit Salz/Pfeffer würzen.
  • Legen Sie die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach oben auf ein großes Backblech.
  • Backen Sie die Hähnchenschenkel im Ofen bei 425˚F, bis das Hähnchen durchgebraten ist und die Haut knusprig und goldbraun ist.
  • Wenn das Hähnchen fertig ist, lassen Sie es vor dem Servieren 5-10 Minuten ruhen.

Ich weiß, was Sie jetzt denken: Warum sollte ich auf dem Herd anfangen, wenn das gebackene Hähnchen unendlich viel einfacher aussieht. Nun, ich bevorzuge die Methode auf dem Herd, weil das Huhn nicht so lange im Ofen bleiben muss, um die knusprige Haut zu bekommen. Da die Haut in der Pfanne knusprig wird, muss sie nicht so lange backen, und das Hähnchen ist saftiger und zarter als bei der Backofenmethode.

PLUS, ich bekomme all die wunderbaren braunen Stücke in der Pfanne, die meiner Knoblauch-Kräuter-Butter-Sauce so viel Geschmack verleihen. Eine Pfannensauce ist wie Magie mit knusprigen Hähnchenschenkeln.

Wenn Sie Ihr Hähnchen nicht auf dem Herd zubereiten möchten, können Sie die gleiche Ofenmethode verwenden, die wir hier mit unseren Hähnchenschenkeln gemacht haben.

Wie lange gart man Hähnchenschenkel im Ofen?

Abhängig davon, wie groß Ihre Hähnchenschenkel sind und welche Ofentemperatur Sie verwenden, können die Garzeiten stark variieren. Hier ist ein praktischer kleiner Leitfaden zum Backen von Hähnchenschenkeln mit Knochen im Ofen.

Für Ofentemperaturen von 350˚F:

  • Hähnchenschenkel mit Knochen – 35-40 Minuten
  • Hähnchenschenkel ohne Knochen – 10-12 Minuten

Für Ofentemperaturen von 375˚F:

  • Hähnchenschenkel mit Knochen – 25-30 Minuten
  • Hähnchenschenkel ohne Knochen – 9-11 Minuten

Für Ofentemperaturen von 400˚F:

  • Hähnchenschenkel mit Knochen – 20-25 Minuten
  • Hähnchenschenkel ohne Knochen – 8-10 Minuten

Für Ofentemperaturen von 425˚F:

  • Hähnchenschenkel mit Knochen – 20-22 Minuten
  • Hähnchenschenkel ohne Knochen – 6-8 Minuten (ja, ernsthaft….

Um sicherzustellen, dass Ihr Hähnchen richtig gegart ist, verwenden Sie ein Thermometer, das Sie in die dickste Stelle des Schenkels stecken, ohne den Knochen zu berühren. Das Hähnchen sollte bis zu einer Temperatur von 165˚ F (74˚ C.)

Dies ist nur der Anfang von vielen weiteren einfachen Hähnchenschenkel-Rezepten, die noch kommen werden….Sie sind mein Lieblingsessen, wenn ich ein gemütliches, hausgemachtes Abendessen suche, das einfach und schmackhaft ist. Gebratene Hähnchenschenkel nehmen so ziemlich jeden Geschmack auf, den man sich vorstellen kann, so dass die Ideen hier grenzenlos sind.

Meine Lieblingsgerichte zu knusprig gebackenen Hähnchenschenkeln sind:

  • Dieser käsige Maisauflauf macht das Ganze noch gemütlicher.
  • Hellloooooo zweimal gebackene Kartoffeln
  • Einfaches Kartoffelgratin ist immer ein FAVE!
  • Gebratener Spargel aus dem Ofen ist kindersicher!
  • Brown Butter Mascarpone Mashed Sweet Potatoes….nuff said.

Wenn Sie auf der Suche nach noch mehr einfachen Ofenhähnchen-Rezepten sind, müssen Sie unbedingt DIESE Familienlieblinge ausprobieren:

  • Super einfach, zart, saftig, Ofenhähnchenbrüste. (OMG…köstlich)
  • Diese Hähnchenmarinade ist eine tolle Vorspeise für gebackene Hähnchenschenkel.
  • Hähnchen mit Parmesankruste….aka-Käsekruste
  • Echt knuspriges Brathähnchen aus dem Ofen.
  • Knusprig gebackene Hähnchenschenkel mit überbackenen Kartoffeln sind ein wahrer Zauber in einem Topf
  • Skillet Chicken Cacciatore….ein Klassiker in der Pfanne
  • Und wenn Sie Lust auf BBQ haben, es draußen aber einfach zu kalt ist, sind diese gebackenen BBQ-Hähnchenschenkel immer ein Volltreffer!

Wollen Sie noch mehr familienfreundliche Dinner-Klassiker? Dann folgen Sie uns unbedingt auf Instagram!

Holen Sie sich das Rezept:Knusprig gebackene Hähnchenschenkel mit Knoblauch-Kräuter-Butter-Sauce

Ausbeute: 4
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Kochzeit: 40 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.

Super einfach, extra knusprig gebackene Hähnchenschenkel mit Knoblauch-Kräuter-Butter-Soße ist ein klassisches Komfortessen, das die ganze Familie lieben wird.
5 von 5 Stimmen

Zutaten

  • ▢ 8 entbeinte Hähnchenschenkel
  • ▢ 2 EL Rapsöl
  • ▢ 4 EL Butter
  • ▢ 3 Knoblauchzehen, zerdrückt und geschält
  • ▢ 3 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • ▢ 1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • ▢ 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe
  • ▢ Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anleitung

  • Ofen auf 425 Grad vorheizen.
  • Tupfen Sie die Hähnchenschenkel mit einem Papiertuch trocken und würzen Sie sie großzügig mit Salz und Pfeffer.
  • Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Legen Sie die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten in die Pfanne und arbeiten Sie, wenn nötig, in Chargen. (Die Pfanne nicht überfüllen, sonst wird die Haut nicht knusprig, sondern dampft nur in der Pfanne.)
  • Die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten etwa 4-5 Minuten braten, bis die Haut goldbraun und knusprig ist. Das Hähnchen löst sich leicht aus der Pfanne, wenn es gewendet werden soll.
  • Das Hähnchen umdrehen und weitere 4-5 Minuten braten. Das Hähnchen auf einen Teller oder eine Platte legen und die Butter in die Pfanne geben. Braten Sie die Butter, bis sie geschmolzen ist.
  • Rühren Sie den Knoblauch und die Kräuter ein. 1 Minute kochen lassen.
  • Die Brühe in die Pfanne geben. Mit einem Holzlöffel die braunen Stücke vom Boden der Pfanne abkratzen und umrühren.
  • Das Hähnchen mit der Hautseite nach oben in die Pfanne geben und in den Ofen schieben.
  • Die Hähnchenschenkel 25 Minuten lang im Ofen backen oder bis ein Thermometer 165 Grad anzeigt und die Haut goldbraun ist.
  • Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und 5-10 Minuten ruhen lassen.
  • Das Hähnchen sofort mit der Pfannensoße servieren und nach Wunsch mit frischen gehackten Kräutern garnieren.
Kalorien: 837kcal, Kohlenhydrate: 5g, Protein: 49g, Fett: 67g, Gesättigtes Fett: 21g, Cholesterin: 316mg, Natrium: 453mg, Kalium: 727mg, Ballaststoffe: 0g, Zucker: 1g, Vitamin A: 860IU, Vitamin C: 9.6mg, Calcium: 55mg, Eisen: 3mg
Autor: Kellie
Kurs: Abendessen
Küche: Amerikanisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.