Grub Customizer auf Ubuntu 18.04 LTS Linux installieren

Gub Customizer auf Ubuntu 18.04 LTS Linux installieren

Das Grub Customizer Tool wird verwendet, um die Standardeinstellungen des Bootloaders zu ändern. Das Grub Customizer Tool kann Grub-Menüeinträge hinzufügen, bearbeiten, entfernen und neu anordnen. Es kann auch Standardeinträge, Sichtbarkeit und Kernelparameter ändern. Grub Customiser kann auch Grub in den MBR neu installieren, um Ubuntu oder eine andere Linux-Distribution vom Windows-Bootloader zu laden. In diesem Tutorial werden Sie lernen, wie man Grub Customizer auf Ubuntu 18.04 LTS Linux installiert.

Voraussetzungen

Bevor Sie beginnen, Grub Customizer auf Ubuntu 18.04 zu installieren. Sie müssen ein Nicht-Root-Benutzerkonto auf Ihrem System mit sudo-Rechten haben.

Start der Installation von Grub Customizer

Das Grub Customizer-Paket ist nicht im globalen Ubuntu-Repository verfügbar. Daher müssen wir es aus dem danielrichter2007 PPA herunterladen und installieren.

Zuerst öffnen Sie die Terminalanwendung, indem Sie Ctrl+Alt+t drücken.

Als nächstes fügen Sie das danielrichter2007 Repository hinzu, indem Sie den folgenden Befehl in das Terminal eingeben. Sie werden nach dem Passwort gefragt, dann geben Sie das Passwort ein, um fortzufahren:

sudo add-apt-repository ppa:danielrichter2007/grub-customizer

Da wir ein neues Repository hinzugefügt haben, sollten wir den apt Paketmanagerindex aktualisieren, indem wir den folgenden Befehl in das Terminal eingeben:

sudo apt update

Nun installieren Sie das Grub Customizer-Paket, indem Sie den folgenden Befehl im Terminal eingeben:

sudo apt install grub-customizer

Nachdem Sie den obigen Befehl erfolgreich ausgeführt haben. Sie haben den Grub Customizer erfolgreich auf Ubuntu installiert.

Installation überprüfen

Um die Installation zu bestätigen und die Grub Customizer Version zu überprüfen, können Sie folgenden Befehl im Terminal eingeben:

grub-customizer --version

Die Ausgabe sollte sein:

Grub Customizer, version 5.1.0

Starten Sie den Grub Customizer

Sie können den Grub Customizer entweder über das Terminal oder über das Menü Activities starten.

Um den Grub Customizer über das Terminal zu starten, führen Sie den folgenden Befehl aus:

grub-customizer

Ansonsten können Sie auch das Menü Activities besuchen und es durch Eingabe von Grub Customizer und Klicken auf das Startsymbol starten.

Abschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.