Driving on a Suspended License

Columbus Driving on a Suspended License Lawyer

Wenn Sie beim Fahren mit einem ausgesetzten Führerschein in Ohio erwischt werden, werden Sie mit Driving Under Suspension (DUS) belastet. Dies ist ein Vergehen ersten Grades. Ein erfahrener Anwalt für Strafrecht kann den Ausgang dieses Falles entscheidend beeinflussen und Ihnen helfen, das bestmögliche Ergebnis für Ihre Situation zu erzielen. Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Adam Burke noch heute für ein kostenloses Beratungsgespräch unter (614) 280-9122.

Driving on a Suspended License

Driving on a Suspended License bedeutet, dass Sie gefahren sind, während Ihre Lizenz durch das Ohio Bureau of Motor Vehicles (BMV) ausgesetzt ist. Das ist etwas anderes, als wenn Sie noch nie einen Führerschein besessen haben oder wenn Ihr Führerschein abgelaufen ist. Wenn Sie beim Fahren ohne gültigen Führerschein erwischt werden, werden Sie stattdessen wegen Fahrens ohne Führerschein angeklagt. Fahren ohne Führerschein unterscheidet sich auch von Fahren ohne Führerschein und einer OVI-Suspendierung.

Fahren ohne Führerschein ist ein Vergehen ersten Grades. Bei einer Verurteilung sind die Höchststrafen:

  • 6 Monate Gefängnis.
  • 1.000 $ Geldstrafe.
  • 1 Jahr zusätzlicher Führerscheinentzug.
  • 6 Punkte im Führerschein.
  • Zusätzliche BMV Resinstatement-Gebühr.

Ref: Ohio Revised Code Section 4510.01

Das Fahren mit einem ausgesetzten Führerschein ist ein sehr häufiges Vergehen. Auch der Entzug des Führerscheins wegen fehlenden Versicherungsschutzes ist weit verbreitet. Dies wird als Non-Compliance Suspension oder FRA Suspension (Financial Responsibility Administrative Suspension) bezeichnet.

Für die meisten Menschen ist es unrealistisch, das Fahren aufzugeben. Einige sind vielleicht Lkw-Fahrer, die ihren Beruf weiter ausüben müssen (hier finden Sie weitere Informationen über die Einhaltung der CSA-Bestimmungen für Lkw-Fahrer), aber dies kann zu weiteren Problemen führen und sich sowohl auf das Unternehmen als auch auf sie selbst auswirken, insbesondere wenn sie über ihren Führerscheinstatus gelogen haben. Vielleicht ist Ihnen nicht klar, dass Sie bei einer Suspendierung wegen Nichteinhaltung der CSA-Bestimmungen die Fahrberechtigung wiedererlangen können. Wie viele Menschen gehen Sie also das Risiko ein. Allerdings kann sich dies auf Ihre Versicherungsprämie auswirken, so dass Sie in die Risikogruppe eingestuft werden. Wenn Sie Fragen haben, sollten Sie sich mit einer Versicherungsgesellschaft wie dieser Insured ASAP Insurance Agency in Verbindung setzen, um mehr darüber zu erfahren, wie sich Verkehrsverstöße auf Ihre Prämie auswirken können.

Möglicherweise schulden Sie dem BMV eine Menge Geld und können es sich nicht leisten, die Wiedereinsetzungsgebühren zu zahlen. Die meisten Menschen wissen nicht, dass die Beantragung eines Konkurses nach Kapitel 7 diese Gebühren streichen kann.

So viele Menschen bleiben in der Drehtür des Gerichtssystems stecken. Sie werden immer wieder wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angeklagt. Dies führt zu mehr Aussetzungen und mehr BMV Gebühren.

Burke, Meis & Associates – Columbus, Ohio Driving on a Suspended License Attorney

Das Gerichtssystem bietet viele Möglichkeiten, weil Driving Under Suspension so häufig ist und weil es zu wiederholten Gebühren führen kann. Mit einem qualifizierten Strafverteidiger, der Ihren Fall bearbeitet, ist es in der Regel möglich, sich auf eine weniger schwerwiegende Anklage oder sogar auf eine Einstellung des Verfahrens zu verständigen. Ein Strafverteidiger kann Ihnen helfen, Ihre Fahrberechtigung zu erhalten oder sogar Ihren Führerschein zurückzubekommen. Sobald Sie in der Lage sind, legal zu fahren, haben Sie viel bessere Chancen auf einen Vergleich oder eine Einstellung des Verfahrens.

Wenn das BMV Sie nicht ordnungsgemäß darüber informiert hat, dass Ihnen der Führerschein entzogen wurde, können Sie sich gegen die Anklage verteidigen. Wenn die Polizei Sie zu Unrecht angehalten hat, dann haben Sie auch eine Verteidigung gegen das Fahren unter Führerscheinentzug

Hören Sie auf, Risiken einzugehen. Holen Sie sich Ihren Führerschein zurück. Holen Sie sich Ihr Leben zurück. Besprechen Sie Ihren Fall mit einem erfahrenen Strafverteidiger und rufen Sie Rechtsanwalt Adam Burke unter (614) 280-9122 für eine kostenlose Beratung an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.