Cho Kyu-hyun

2006-09: KarriereanfängeBearbeiten

Siehe auch: Super Junior, Super Junior-K.R.Y, und Super Junior-M

Kyuhyun debütierte offiziell im Jahr 2006 als neues Mitglied von Super Junior (ehemals Super Junior 05, die erste Generation der 12-köpfigen Rotations-Boyband von SM Entertainment).

Kyuhyun hatte seinen ersten Auftritt als Teilzeitmodel von Super Junior in einer Nachrichtensendung am 23. Mai, in der die Gruppe ihre neue Single „U“ vorstellte. Er debütierte ein paar Tage später am 27. Mai bei SBS’s I-Concert mit „U“, was auch der erste Comeback-Auftritt der Gruppe als feste Gruppe war. Die CD-Single „U“ wurde am 7. Juni veröffentlicht und blieb bis zur Veröffentlichung von „Sorry, Sorry“ im Jahr 2009 die erfolgreichste Single der Gruppe.

Kurz nach seinem Debüt gründete Kyuhyun zusammen mit den Mitgliedern Yesung und Ryeowook die erste Untergruppe von Super Junior, Super Junior-K.R.Y.. Das Trio debütierte am 5. November in der wöchentlichen Musiksendung Music Bank von KBS. Kyuhyun veröffentlichte anschließend einen Solotrack mit dem Titel „Smile“ für das tvN-Drama Hyena.

Im Jahr 2008 trat Kyuhyun der chinesischen Untergruppe von Super Junior, Super Junior-M, bei. Die Gruppe debütierte in China bei den 8th Annual Music Chart Awards mit der Veröffentlichung ihres ersten Musikvideos, „U“ am 8. April. Dem Debüt folgte die Veröffentlichung des Studioalbums „Me“ in ausgewählten Provinzen Chinas und Taiwans. Kyuhyun arbeitete Anfang 2008 auch mit The Grace zusammen und sang „Just For One Day“ (하루만) für das erste Album Hanbeon Deo, OK? von The Grace. Später im selben Jahr sang Kyuhyun an der Seite des Mitglieds Ryeowook den Song „Wish“ (소원) für die neu verpackte Ausgabe von Mirotic des Labels TVXQ.

Im Jahr 2009 sang Kyuhyun das Remake von Yoo Young-suks „7 Years of Love“ (7년간의 사랑) für das Tribute-Album zum 20-jährigen Jubiläum von Yoo. Kyuhyun sang das Lied erstmals in der Fernsehsendung Yoo Hee Yeol’s Sketch Book. Am 30. Juni wurde der Song sowohl als digitale Single als auch auf Yoos Tribute-Album veröffentlicht, wobei alle Einnahmen an UNICEF gespendet wurden. Nach dem Erfolg seines Solosongs erschien Kyuhyun zusammen mit seinem Bandkollegen Donghae und der Schauspielerin Han Ji-min im Musikvideo „Happy Bubble“, einem Werbesong für das Gesichtswaschmittel Happy Bath am 20. August.

2010-13: Original-Soundtrack, S.M. The Ballad, Musical- und FernsehrollenEdit

Am 6. Januar 2010 veröffentlichte Kyuhyun seinen Solosong „Listen To You“ für das koreanische Drama Pasta. Der Song erreichte Platz eins der Charts eines Echtzeit-Musikportals. Am 5. August veröffentlichte Kyuhyun seinen dritten Solosong „Hope, a dream that never sleeps“ (희망은 잠들지 않는 꿈) für das Fernsehdrama Baker King, Kim Tak Goo.

Cho Kyuhyun bei den MBC Entertainment Awards, 29. Dezember 2012

Im November gründete Kyuhyun zusammen mit seinen Labelkollegen Jay von TRAX, Jonghyun von SHINee und dem neu debütierten Sänger Jino (jetzt Mitglied von Pentagon) die Projektgruppe SM The Ballad. Die Gruppe wurde als SM Entertainments Vocal Unit Group bezeichnet, aber die ursprünglichen Mitglieder machten nur in diesem Winter gemeinsam Werbung. Die Gruppe veröffentlichte ihr Debütalbum Miss You am 29. November und debütierte am Tag zuvor in der Musiksendung Inkigayo. Die Gruppe blieb bis 2014 inaktiv, als Kyuhyun zusammen mit Jay und Jino von TRAX S.M.The Ballad verließ und Jonghyun als einziges Originalmitglied der Gruppe übrig blieb.

Vom 15. Dezember 2010 bis Mitte Januar 2011 spielte Kyuhyun abwechselnd mit Jay von TRAX die Rolle des D’Artagnan in The Three Musketeers in der Chungmu Art Hall in Seoul, wo die Sänger neben Yoo Jun-sang, Im Ki-jun, Kim Mu-yul und Dana Hong auftraten. Seine Darbietungen als D’Artagnan brachten ihm den ersten Platz in einer Online-Abstimmung für den Musical Rising Star Award bei den Golden Ticket Awards 2010 ein.

Im Jahr 2011 trug Kyuhyun mit dem Track „The Way to Break Up“ zum Drama Poseidon von Gruppenkollege Siwon bei. Die Single wurde von Yoon Jong-shin komponiert und war auch in Yoons monatlichem Projektalbum enthalten. Kyuhyun sang „Late Autumn“ für Yoons monatliches Projekt im November desselben Jahres. Er trat auch in der KBS-Musikwettbewerbssendung Immortal Songs 2 auf und ersetzte dort seinen Bandkollegen Yesung. Kyuhyun gewann zwei Runden.

Kyuhyun war einer von vier festen MCs in Super Juniors Show Foresight, und im September ersetzte er sein Gruppenmitglied Heechul als MC in MBCs Radio Star. Später trat er bei We Got Married als Teil von Fighting Junior auf und unterstützte sein Mitglied Leeteuk und seine Frau Kang So-ra.

Im Jahr 2012 wurde Kyuhyun als Frank Abagnale Jr. gecastet, der mit Um Ki-joon, Kim Jeong-hoon, Park Gwang-hyun und Key von SHINee in der koreanischen Produktion des Broadway-Musicals Catch Me If You Can rotierte. Das Musical lief vom 28. März bis zum 10. Juni in der Blue Square Samsung Card Hall in Hannam-dong, Seoul.

Kyuhyun in „The Three Musketeers“, 7. April 2013

Von Dezember 2012 bis Februar 2013 wurde Kyuhyun erneut als Frank Abagnale Jr. für die Neuauflage von Catch Me If You Can gecastet. Von März 2013 bis April 2013 wurde er als D’Artagnan für die Wiederholung von The Three Musketeers gecastet.

Im Mai 2013 wurde bekannt gegeben, dass Kyuhyun seinen Labelkollegen SHINee’s Minho als neuen MC von KBS 2TV’s Mamma Mia ersetzen würde. Später im Juni sang Kyuhyun neben SHINee’s Taemin in Henry’s Debüt-Solo-Song „Trap“ mit.

Im August schloss Kyuhyun sein Studium an der Kyunghee University’s postmodern music department mit einem Bachelor ab. Im darauffolgenden Monat schrieb er sich für sein Masterstudium ein. Nachrichtenquellen berichteten über die Abschlüsse von Kyuhyun und seiner Klassenkameradin Kim Yeon-ji als ungewöhnliche Beispiele dafür, dass Stars aus der Unterhaltungsbranche ihre akademische Arbeit ernst nehmen, worauf Kyuhyun bemerkte: „Ich habe hart gearbeitet, um an die Universität zu kommen, also hing ich sehr daran.“

2014-15: Solo-Debüt mit At Gwanghwamun und Fall, Once AgainEdit

Vom 18. Januar bis zum 23. Februar 2014 spielte Kyuhyun in der Musical-Adaption von MBC’s Moon Embracing the Sun im Seoul Arts Center neben Girls‘ Generation’s Seohyun.

Kyuhyun im Juni 2014

Im Mai wurde bekannt gegeben, dass Kyuhyun in dem Musical Singin‘ In The Rain als Don Lockwood neben Girls‘ Generation’s Sunny mitspielen würde. Das Musical wurde von SM C&C, einer Tochtergesellschaft von S.M. Entertainment, produziert und lief vom 5. Juni bis zum 22. Juni in der Chungmu Art Hall in Seoul.

Später im selben Monat wurde Kyuhyun in seinem fünften Musical, The Days, besetzt. Er spielte die zweite Hauptrolle, Moo-yeong, einen witzigen und freigeistigen Sicherheitsmann im Blauen Haus. Kyuhyun spielte die Rolle abwechselnd mit den Schauspielern Kim Seung-dae, Oh Jeong-hyuk und Ji Chang-wook. Das Musical lief vom 21. Oktober 2014 bis Januar 2015.

Am 13. November 2014 veröffentlichte Kyuhyun sein Debütalbum mit dem Titel At Gwanghwamun und war damit das erste Super Junior-Mitglied, das alleine debütierte. Am 14. November hatte Kyuhyun seinen ersten Auftritt in der Musikshow Music Bank von KBS2. Nur 12 Stunden nach der Online-Veröffentlichung des Albums erreichte der Titelsong „At Gwanghwamun“ einen „All-Kill“, indem er alle neun digitalen koreanischen Charts anführte. Alle Songs des Albums erreichten schließlich die Top 10 der meisten Musikseiten.

Im Dezember wurde bekannt gegeben, dass Kyuhyun die Rolle des Prinz Phillip im Musical Robin Hood übernehmen würde. Er übernahm die Rolle abwechselnd mit Yoseob von Beast und dem Schauspieler Park Sung-hwan. Das Musical wurde im Januar 2015 im D-Cube Arts Center in Seoul eröffnet.

Kyuhyun bei seinem Auftritt auf der KCON 2015.

Anfang 2015 wurde Kyuhyun in der nachrichtenbasierten KBS-Reality-Show Fluttering India (두근두근 인도) neben Changmin von TVXQ, Minho von Shinee, Jonghyun von CNBLUE, Sungkyu von Infinite und Suho von Exo gecastet. Die Dreharbeiten fanden im Februar in Mumbai statt und die erste Folge wurde am 10. April 2015 veröffentlicht.

Am 25. März wurde bekannt gegeben, dass der Singer-Songwriter Lee Moon-se Kyuhyun als Duettpartner für sein neues Album „New Direction“ ausgewählt hat. Der Duett-Song des Duos, „She is Coming“, wurde am 7. April veröffentlicht.

Am 14. Oktober 2015 wurde Kyuhyuns zweite EP, Fall, Once Again, mit dem Titelsong „A Million Pieces, veröffentlicht.“

Im November 2015 gab Kyuhyun sein erstes Solokonzert And it’s Fall Again als Teil der Konzertreihe The Agit von SM Entertainment im SMTOWN Theatre im Coex Artium. Kyuhyun gab sechs Konzerte und die Tickets waren innerhalb von 46 Sekunden ausverkauft. In den darauffolgenden Monaten veröffentlichte er seine nächste Single „The Day We Felt The Distance“.

Von November 2015 bis Januar 2016 spielte Kyuhyun die Hauptrolle in der 15-Jahres-Produktion des Musicals Werther. Er wechselte sich in der Rolle mit den Schauspielern Um Ki-joon und Cho Seung-woo ab. Kyuhyun wirkte auch am OST-Album des Musicals mit.

2016-17: Japanische Promotionen, Warten, Still und MilitärdienstEdit

Vom 11. April bis zum 5. Juni 2016 hielt Kyuhyun seine Solo-Tour in Japan ab, die den Titel Super Junior Kyuhyun Japan Tour 2016 ~Knick Knack~ trug. Er trat in mehreren Städten auf, darunter Fukuoka, Sapporo, Osaka, Hiroshima, Yokohama, Nagoya und Tokio. Im Anschluss an seine Tournee veröffentlichte Kyuhyun am 25. Mai auch seine erste japanische Single mit dem Titel „Celebration ~Bridge to You~“.

Am 22. August gab SM Entertainment bekannt, dass Kyuhyun aufgrund von Stimmbandknötchen eine Pause von seinen Aktivitäten einlegen würde. Er unterzog sich einer Operation und stoppte vorübergehend seine Aktivitäten, einschließlich seines Auftritts in einem laufenden Musical, in dem er mitspielte, Mozart, sowie zwei Wochen Aufnahmen bei Radio Star.

Im Oktober 2016 wurde bekannt gegeben, dass die beliebte Sängerin Sung Si-kyung an der Komposition von Kyuhyuns kommendem Album mitwirken würde, das noch in diesem Jahr erscheinen sollte. Kyuhyun performte den neuen Song bei seinem Konzert Reminiscence of a novelist am 29. und 30. Oktober an der Ehwa Womans University und in Busan vom 5. bis 6. November im Bexco Auditorium. Seine dritte EP, Waiting, Still, wurde am 10. November veröffentlicht. Das Album enthält einen doppelten Titeltrack, „Blah Blah“ wurde von dem beliebten Singer-Songwriter Yoon Jong-shin produziert und „Still“ wurde von dem beliebten Balladensänger Sung Si-kyung produziert.

Im Dezember 2016 bestätigte Kyuhyun, dass er sein erstes japanisches Album One Voice am 8. Februar 2017 veröffentlichen würde und hielt seine zweite Japan-Tournee, Super Junior-Kyuhyun Japan Tour 2017 ~One Voice~, vom 18. Januar bis zum 5. März 2017 ab. One Voice erreichte Platz 1 der Oricon-Tagescharts und war in weniger als einer Woche auf Platz 1 der Oricon-Wochenalbumcharts. Mit diesem Album wurde Kyuhyun der erste männliche Solokünstler einer Gruppe, der die Charts anführte.

Im Mai 2017 wurde bekannt gegeben, dass Kyuhyun am 24. Mai, einen Tag vor seiner Einberufung, eine Single mit dem Titel „Goodbye for Now“ veröffentlichen würde.

2019-present: Rückkehr vom Militär, Comeback mit Super Junior und PROJECT : 季Edit

Nach seiner Entlassung aus dem obligatorischen Militärdienst am 7. Mai 2019 hielt Kyuhyun am 19. Mai in der Peace Hall der Kyung Hee University ein Fantreffen mit dem Titel Meeting Again Today ab. Er lehnte es ab, als MC von Radio Star zurückzukehren; er wird für die siebte Staffel von New Journey to the West zurückkehren und an den zweiten Staffeln von Salty Tour und Kang’s Kitchen teilnehmen. In der zweiten Jahreshälfte 2019 wird er Teil eines Albums mit der kompletten Super Junior-Besetzung sein.

Am 14. Mai 2019 veröffentlichte Kyuhyun seine erste Single seit seiner Entlassung, „Time with You“. Außerdem veröffentlichte er am 20. Mai eine neue EP, The Day We Meet Again, mit der Leadsingle „Aewol-ri“. Seit seiner Entlassung hat er auch seinen eigenen Youtube-Kanal KYU TV gestartet.

Der Song „All Day Long“ wurde von Kyuhyun als Teil 3 des OSTs für das Drama When The Weather is Fine aufgenommen. Der Song wurde am 16. März 2020 veröffentlicht und erreichte Platz 142 in den Gaon Music Charts. Das Super Junior Mitglied nahm auch eine Remake Version des 1993er Hits „Confession Is Not Flashy“ von Lee Seung Hwan für OST Part 4 des beliebten tvN Dramas Hospital Playlist auf. Das Remake wurde am 03. April 2020 veröffentlicht und erreichte Platz 8 in den Gaon Music Charts. Kyuhyuns Remake von „Confession Is Not Flashy“ wurde außerdem bei den 30. Seoul Music Awards als bester OST nominiert.

Im Juni 2020 veröffentlichte Kyuhyun zusammen mit seinen Kollegen von Super Junior K.R.Y ihre erste koreanische EP seit ihrem Debüt im Jahr 2006 mit dem Titel When We Were Us (EP) (푸르게 빛나던 우리의 계절) veröffentlicht.

Am 23. Juli 2020 veröffentlichte Kyuhyun das Musikvideo zu seiner Single „Dreaming“ als ersten Teil seiner Project: 季 Serie. Gemäß dem Konzept dieses Projekts plant Kyuhyun, ein Jahr lang für jede Jahreszeit eine Single zu veröffentlichen, wobei „Dreaming“ die Single ist, die die Sommersaison repräsentiert.

Am 23. August 2020 enthüllte Toon Studio den OST „The Moment My Heart Flinched“, den Kyuhyun für den Webtoon She Is My Type aufgenommen hat. Der Song erreichte Platz 5 in den Gaon Music Charts.

Die zweite Single aus Kyuhyuns Project: 季 Serie wurde am 08. Oktober 2020 veröffentlicht und trägt den Titel „Daystar“. „Daystar“ repräsentiert die Herbstsaison und das Musikvideo zeigt den Schauspieler Yoo Yeon Seok.

Am 13. Januar 2021 enthüllte EMK Musical den Cast-Teaser für das Musical „Phantom“, in dem Kyuhyun in der Titelrolle des „Phantoms“ neben Park Eun-tae, Kai und Jeon Dong-seok zu sehen ist. „Phantom“ ist ein Musical, das auf Gaston Leroux‘ kultigem Roman „Das Phantom der Oper (Le Fantôme de l’Opéra)“ von 1909 basiert. Der Kartenvorverkauf für das Musical begann am 19. Januar 2021 und soll vom 17. März 2021 bis zum 27. Juni 2021 laufen.

Die dritte Single aus Project: 季, die die Wintersaison repräsentiert, wurde am 26. Januar 2021 veröffentlicht und trägt den Titel „Moving On“. In dem Musikvideo spielen der Schauspieler Gong Myung und die Schauspielerin Chae Soo Bin mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.