California Scholarship Federation

Dieser Artikel benötigt zusätzliche Zitate zur Verifizierung. Bitte helfen Sie mit, diesen Artikel zu verbessern, indem Sie Zitate zu zuverlässigen Quellen hinzufügen. Material ohne Quellenangabe kann angefochten und entfernt werden.
Finden Sie Quellen: „California Scholarship Federation“ – Nachrichten – Zeitungen – Bücher – Gelehrte – JSTOR (September 2014) (Erfahren Sie, wie und wann Sie diese Vorlage entfernen können)

Die California Scholarship Federation (CSF) wurde 1921 von Charles F. Seymour ins Leben gerufen und hat zum Ziel, Studenten im Bundesstaat Kalifornien auszuzeichnen, die hohe akademische Standards aufweisen.

Siegel der California Scholarship Federation

Mitglieder der California Scholarship Federation haben Anspruch auf eine Reihe von Stipendien, die an Universitäten im ganzen Bundesstaat und an ausgewählten Colleges im ganzen Land vergeben werden. Die regionalen Unterausschüsse ernennen mehrere Mitglieder aufgrund ihres Charakters, ihrer Führungsqualitäten und ihres ehrenamtlichen Engagements zu Mitgliedern auf Lebenszeit. Fünfzig dieser Studenten erhalten jeweils 2.000 Dollar, und fünf (einer aus jeder Region Kaliforniens) erhalten zusätzlich 3.000 Dollar für ihre Studiengebühren.

Im ganzen Bundesstaat gibt es etwa tausend Ortsgruppen an verschiedenen weiterführenden Schulen. Die Organisation fördert weiterhin die Ausbildung akademisch motivierter Schüler und ermutigt sie, sich in ihren Gemeinden durch ehrenamtliche Arbeit zu engagieren.

CSF hat auch eine Unterabteilung, die California Junior Scholarship Federation, die Stipendien an Mittelschüler vergibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.