Die Patrone wiegt 5,3 Gramm (82 Grains), misst 3 Millimeter an der breitesten Stelle und 11 mm von der Basis des Zündhütchens bis zur Spitze des Geschosses. Die Patrone hat einen Kopfabstand am Hülsenmund. Das Geschoss selbst wiegt 0,2 g (3 Grains) und hat eine normale Mündungsgeschwindigkeit von schätzungsweise 200 Metern pro Sekunde (660 ft/s), was zu einer Mündungsenergie von 4,0 J (3 ft-lbs) führt. Zum Vergleich: Der Schlag eines Durchschnittsmenschen hat eine Energie von 10-15 Joule, was bedeutet, dass die Patrone weniger Energie hat als ein Schlag.

Die Patrone wurde nicht gut angenommen. Die geringe Größe der 2 mm Kolibri erschwert die Handhabung und das Laden einzelner Patronen, und das Geschoss selbst ist ziemlich schwach. In der damaligen Literatur hieß es, das Geschoss könne nur 10-40 Millimeter Kiefernholz durchdringen. Das Geschoss hat auch einige Probleme mit der Genauigkeit, da die damalige Technologie nicht in der Lage war, die Bohrung eines so kleinen Kalibers mit Rillen zu versehen, was dazu führte, dass das Geschoss keinen Drall bekam.

2mm Kolibri-Pistole; dieses besondere Modell befindet sich derzeit
in den Vikharev Arms Private Collections, Sankt Petersburg.

Aufgrund der Schwäche und Ungenauigkeit der Waffe wurde die 2mm Kolibri als Selbstverteidigungswaffe für Frauen beworben, die klein genug war, um in eine Handtasche zu passen. Während ein Schuss auf die Brust oder die Gliedmaßen wahrscheinlich keine Wirkung gegen einen Straßenräuber hatte, konnte sie bei einem Schuss auf das Gesicht des Angreifers möglicherweise einigen Schaden anrichten. Sie wurde 1914 mit dem Ausbruch des Krieges eingestellt.

Die 2-mm-Pistole wurde durch 3-mm- und 4-mm-Waffen in der Serie ersetzt, die 1938 eingestellt wurde.

Wie bei der verwandten Feuerwaffenserie ist diese Pistole heute ein Sammlerstück, von dem nur etwa 1000 Stück hergestellt wurden. Sie ist bemerkenswert, weil sie die kleinste Zentralfeuerpatrone abfeuert, die je hergestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.